Skip to main content

Medizinisches Cannabis: Versorgung stockt, Preise sind zu hoch

Foto: Cxelf, Flickr, (CC BY-SA 2.0)

Seit 10. März dieses Jahres dürfen Ärzte schwer kranken Patienten medizinisches Cannabis verschreiben – doch die Versorgung stockt und die Preise haben sich verdoppelt. "Von Patienten mit Besitzerlaubnis weiß ich, dass die Krankenkassen nicht immer die Kosten für die Medizin erstatten, obwohl diese Patienten bereits als austherapiert galten. Weiteres Problem sind Lieferengpässe bei den Apotheken", sagt Frank Tempel, drogenpolitischer Sprecher und stellvertretender Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag. Weiterlesen

Willkommen

Frank Tempel ist stellvertretender Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag, Leiter des Arbeitskreises V (Demokratie, Recht und Gesellschaftsentwicklung) und drogenpolitischer Sprecher der Fraktion. Vor seiner Zeit im Bundestag war Frank Tempel Kripo-Beamter. Mehr über Frank Tempel

Kontakt Bundestagsbüro | Wahlkreisbüros

Meldungen

Eduard Kosminski

Bessere Schutzausrüstung für Bereitschaftspolizisten statt Wasserwerfer

Fotoquelle: Wiesbaden112.de, Flickr, (CC BY-NC-ND 2.0)

Am Dienstag, den 27. Juni 2017 nahm Frank Tempel in Berlin an einer Podiumsdiskussion der Gewerkschaft der Polizei (GdP) und der Zeitschrift „Behörden Spiegel“ teil. Thema war die Bereitschaftspolizei. Diskutiert wurde über die Anzahl der Einsätze und den Stand der Ausrüstung. Auch aktuelle Themen spielte eine Rolle wie die Terrorabwehr oder der G20-Gipfel in Hamburg. Weiterlesen


Strafverschärfungen bei Wohnungseinbrüchen sind Symbolpolitik (Video)

Die Bundesregierung treibt die sinnlosen Strafverschärfungen aus wahltaktischen Gründen bei den Wohnungseinbrüchen weiter. Zudem nutzt die Bundesregierung das Gesetz, um den Zugriff der Ermittlungsbehörden auf gespeicherte Verkehrsdaten auszuweiten. Einbrüche verhindert das kein bisschen. Weiterlesen

Presseerklärungen

Wähler entscheiden über Cannabis-Politik

Hanfparade 2017, Quelle: Büro Frank Tempel
Hanfparade 2017, Quelle: Büro Frank Tempel

„Das Gesetz zu Cannabis-Medizin wurde beschlossen, um die medizinischen Versorgungsprobleme für chronisch Kranke zu beheben. Was bringt aber das Gesetz, wenn Patienten weiterhin mit Lieferengpässen zu kämpfen haben? Deshalb muss die Politik zumindest über den Eigenanbau als Notlösung nachdenken. Zur Erinnerung: Das Gesetz kam auch deshalb zustande,... Weiterlesen


Personalpolitik des Innenministers ist ein Sicherheitsrisiko

„Unterbesetzung, Überstunden, Personalverschleiß, Dauererkrankungen und nun die drohende Pensionswelle bei der Polizei sind die wirklich drängenden Fragen der inneren Sicherheit. Das eigentliche Risiko für die innere Sicherheit ist die Personalpolitik von Innenminister de Maizière“, kritisiert Frank Tempel, für die Fraktion DIE LINKE... Weiterlesen

Kommunales

Ehe für alle: So reagieren die Greizer auf die Abstimmung

„Meine Stimme für das Gesetz habe ich zutiefst aus persönlicher Überzeugung abgegeben“, sagt Tempel. Er habe im Freundeskreis viele Menschen, die ihn in den vergangen acht Jahren über die noch immer starken Einschränkungen für gleichgeschlechtliche Paare aufgeklärt hätten. Weiterlesen

Presseecho

Fehlerhafte Fingerabdrücke von Asylbewerbern

Letzten Endes gehe es darum zu verhindern, dass jemand mehrere Identitäten benutzt, zum Beispiel, um Leistungen zu kassieren, sagt der Linken-Abgeordnete Frank Tempel. Er war selbst einmal Kriminalbeamter und hat einen Lehrgang zum Abnehmen von Fingerabdrücken besucht. "Technisch ist es so, dass das Programm entscheidet, ob die Qualität eines... Weiterlesen


Ergreif Partei für soziale Gerechtigkeit!

Mach im Wahlkampf mit – werde Botschafterin oder Botschafter für soziale Gerechtigkeit und einen Politikwechsel in unserem Land. Klicke hier

Newsletter abonnieren