Besuch im Bundestag

Haben Sie Interesse alleine oder in einer Gruppe mich im Deutschen Bundestag zu besuchen, mehr über den Bundestag und seine Arbeitsweise zu erfahren, oder einfach mal einer Plenardebatte zu lauschen? Dann kontaktieren Sie bitte mein Berliner Büro. Dort wird alles Weitere mit Ihnen besprochen.

 

Wahlkreis

2005 bewarb sich Frank Tempel als Kandidat im Wahlkreis Greiz-Altenburger Land erstmals für ein Bundestagsmandat, verfehlte jedoch knapp den Einzug in das Parlament. Zur Bundestagswahl 2009 zog Frank Tempel über den Listenplatz auf der Landesliste der Partei DIE LINKE in den 17. Deutschen Bundestag ein. 2013 wurde er ebenfalls über die Landesliste Thüringen wieder in den 18. Deutschen Bundestag gewählt.

Er ist Mitglied im Kreistag Altenburger Land. Hier begleitet er den Werkausschuss und ist Verbandsrat im Rettungsdienstzweckverband.

Kommunalpolitik
18. März 2017 Kommunales/Presseecho

Oberbürgermeister-Treffen beim Jahresempfang der Linken in Gera

Gera. Frank Tempel, der Bundestagskandidat im neuen Wahlkreis Gera, Altenburger Land und Landkreis Greiz, stellte sich gestern beim Jahresempfang der Geraer Linken im Bürgerbüro am Markt vor. Mehr...

 
16. März 2017 Aktuell/Kommunales

Frank Tempel und der Verein der Bundestagsfraktion unterstützt den Verein Hoffnung für Wildenten, Schwäne und Co. e.V.

Im Altenburger Land gibt es seit 01.12.2016 eine Katzenschutzverordnung, welche der Verein sehr begrüßt, dennoch gibt es viel Gesprächsbedarf. Hoffnung für Wildenten, Schwäne und Co. e.V. setzt diese um und hofft langfristig auf einen Erfolg, weniger Tierelend im Landkreis zu haben. Mehr...

 
8. März 2017 Kommunales/Presseecho

Im April startet der Verein Jugendweihe Ostthüringen in die Saison

Drei Festredner sind für Gera gebucht: Zu Frank Tempel gesellen sich zwei gute Bekannte aus dem Vorjahr: die schreibende Ladeninhaberin Jana Huster und der Autor Mark Jischinski. Frank Tempel wird neben Ute Lukasch auch in Altenburg sprechen. In Zeulenroda steht Diana Skibbe am Rednerpult, in Greiz Stephan Marek. "Wir haben einen kleinen Stamm und sind zudem stets auf der Suche nach neuen Gesichtern. Jana Huster und Mark Jischinski beispielsweise waren ein Glücksgriff", erzählt Töpfer. Mehr...

 
27. Februar 2017 Aktuell/DIE LINKE/Kommunales/Presseerklärungen

Öffentliche Erklärung zur Kandidatur auf der Landesliste der Thüringer LINKEN zur Bundestagswahl 2017

Ich wurde für Platz 4 vorgeschlagen. Ein Vorschlag, den ich respektiere, aber nicht kampflos hinnehme. Ich werde am 05.03. bei der LandesvertreterInnenversammlung für Platz 2 kandidieren. Ich werde nicht gegen jemanden antreten, sondern für etwas. Mehr...

 
3. Februar 2017 Aktuell/Kommunales

Frank Tempel (MdB) unterstützt das „Netzwerk gegen häusliche Gewalt“ mit 500 Euro

Der Verein der Bundestagsfraktion DIE LINKE e.V und der Abgeordnete Frank Tempel spenden 500 Euro an das „Netzwerk gegen häusliche Gewalt“. Dieses ist ein freiwilliger Zusammenschluss von Institutionen und Beratungsstellen im Landkreis Altenburger Land. Das Netzwerk verfolgt das Ziel, durch abgestimmte Zusammenarbeit wirksame Maßnahmen und Aktivitäten gegen häusliche Gewalt zu entwickeln.  Mehr...

 
26. Januar 2017 Aktuell/Kommunales

Besuch in Berlin - Integrationskurs aus Altenburg zu Besuch bei Frank Tempel

Ein Bericht des Deutschkurses zum Besuch im Bundestag Mehr...

 
17. Januar 2017 Sophie Quaas Aktuell/Kommunales

Jugendfreiwilligendienst in Israel - Neujahrsgrüße von Sophie Quaas aus Altenburg

Dezember verbindet man in der Regel mit der Adventszeit und dem Weihnachtsfest, jedoch wenn man sich in einem jüdischen Staat befindet, bekommt man im Alltag nicht sonderlich viel davon mit.  Mehr...

 
6. Dezember 2016 Kommunales

Frank Tempel unterstützt Jugendarbeit in Altenburg

Diese Teenie-Disco ist das einzige Angebot dieser Art für die Jugendlichen von 12 bis 17 Jahren. Lokale Träger der Jugendhilfe engagieren sich ebenso wie Ehrenamtliche, um allen Kindern und Jugendlichen den Zugang zu diesem Angebot zu ermöglichen. Bei den verschiedenen Themenfeldern steht vor allem Aufklärung im Vordergrund - und das geht auch auf sehr unterhaltsame und nachhaltige Art. Solche Veranstaltungen müsste es viel mehr geben! Mehr...

 
3. Dezember 2016 Kommunales

Jugendfreiwillige aus Altenburg: Über Sprachverwirrungen und Waldbrände in Israel

Brände in Haifa, Israel; Quelle: S. Quaas

Sophie Quaas aus Altenburg macht ab September 2016 für ein Jahr einen Jugendfreiwilligendienst über den Internationalen Bund (IB) in Haifa, Israel. Unterstützt wird sie dabei von Frank Tempel. Jeden Monat berichtet sie an dieser Stelle über ihre Erfahrungen in Israel. Mehr...

 
22. November 2016 Kommunales

Frank Tempel im Gespräch mit Matthias W. Birkwald zur Rentenpolitik

Als Bundestagsabgeordneter ist Frank Tempel für die innenpolitischen Positionen der linken Bundestagsfraktion in der ganzen Bundesrepublik unterwegs. Im Gegenzug kann er hier vor Ort mit Kollegen seiner Fraktion und Gästen über deren spezielle Themen diskutieren. Mehr...