Willkommen

Frank Tempel ist stellvertretender Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag, Leiter des Arbeitskreises V (Demokratie, Recht und Gesellschaftsentwicklung) und drogenpolitischer Sprecher der Fraktion. Vor seiner Zeit im Bundestag war Frank Tempel Kripo-Beamter. Mehr über Frank Tempel


Kontakt Bundestagsbüro

Wahlkreisbüros

Frank Tempel bei Facebook

 

Nächste Termine

Fraktionssitzung
27. Juni 2017 14:00 – 18:00 Uhr
Bundestagsfraktion DIE LINKEmehr...
Bund/ Diskussion Bundestagsfraktion DIE LINKE Fraktionssaal, Reichstagsgebäude
Podiumsdiskussion Polizeitage - Bereitsschaftspolizei
27. Juni 2017 16:00 – 17:00 Uhr
Die seit dem Jahr 2010 jährlich durchgeführten Polizeitage sind eine Veranstaltungsreihe des Behörden Spiegel in Kooperation mit der Gewerkschaft der Polizei (GdP) und finden in verschiedenen Städten Deutschlands statt.mehr...
Bund/ Diskussion Angleterre Hotel Friedrichstraße 31, Berlin
Sitzung des Innenausschusses
28. Juni 2017 10:00 – 13:00 Uhr
mehr...
Bund/ Tagung Deutscher Bundestag Paul-Löbe-Haus, Deutscher Bundestag
 
 

Zur Zeit wird gefiltert nach: Presse

21. Juni 2017 DIE LINKE/Kommunales/Presse/Presseecho

Linke lädt zur Versammlung

Den Parteimitgliedern werden die derzeitigen Planungen zum Bundestagswahlkampf 2017 vorgestellt. Direktkandidat Frank Tempel (MdB) wird vor Ort sein und in der Diskussion auf Fragen eingehen. Mehr...

 
Meldungen
15. Juni 2017 Presse/Presseecho

CDU Wahlwerbung und der jahrelange Stellenabbau bei der Polizei

„Thomas de Maizière instrumentalisiert die Sicherheitsthemen zu Wahlzwecken und gibt vor, mit tiefgehenden Eingriffen in die Grundrechte etwas gegen Gewalt, Wohnungseinbrüche und Terrorgefahr zu tun. Wir brauchen aber bessere Präventionsmaßnahmen und mehr Präsenz durch die Polizei vor Ort." Mehr...

 
15. Juni 2017 Presse/Presseecho

Opposition kritisiert Beschlüsse von Innenministerkonferenz

Der Vizechef der Linksfraktion im Bundestag, Frank Tempel, sagte dem "Kölner Stadt-Anzeiger", sowohl bei der Eigentums- als auch bei der Gewaltkriminalität spiele Prävention "eine wesentliche Rolle". "Trotzdem geht es nur um Repression, man geht die Ursachen gar nicht an, das ist sträflich", bemängelte er. Mehr...

 
6. Juni 2017 Presse/Presseecho

Gauland kommt zu Wahl-Debatte nach Bayreuth - Das sagen die Parteien dazu

Frank Tempel (Linke): "Auf die Teilnahme der AfD lege ich keinen Wert" "Grundsätzlich ist es richtig, einen demokratischen Diskurs zu den Vertretern der Parteien zuzulassen und in den Wettstreit sachlicher, inhaltlicher Argumente und Vorschläge zu gehen. Auf die Teilnahme der AfD lege ich dabei keinen Wert", sagt Frank Tempel, der als Vertreter der Linken bei der Debatte dabei sein wird. Tempel kenne von der AfD außer populistischen Allgemeinposten keine fachlich-inhaltlichen Ansätze. "Allerdings lasse ich mich auch nicht durch die AfD von einem solchen Diskurs abhalten. Damit wäre diese Partei deutlich überbewertet", so Tempel. Zwar bestehe die Gefahr, dass die AfD ein öffentliches Podium für rechtspopulistische Forderungen bekomme. "Diese können allerdings widerlegt werden." Vor einer Konfrontation mit der AfD reiße er aber nicht aus. Mehr...

 
Presseerklärungen
2. Juni 2017 Presse/Presseecho

http://www.hanf-magazin.com/news/das-cannabiskontrollgesetz-schluss-und-damit-basta/

Auch Frank Tempel (Die Linke) kommt mit positiven Argumenten, warum die Drogenpolitik nicht nur im Bezug auf Cannabis reformiert werden müsste. Mehr...

 
31. Mai 2017 Kommunales/Presse/Presseecho

Linken-Politikerin Wagenknecht in Gera: „Merkel gehört in Rente geschickt“

Ein wichtiges Wahlkampfthema wird die Rente sein. "Wir brauchen nicht noch mehr Privatisierung der Rente sondern eine Stärkung der gesetzlichen Rente", sagte sie unter Beifall. Sie forderte, ähnlich wie zuvor der Linken-Direktkandidat im hiesigen Wahlkreis, Frank Tempel, eine Reform, die sich am österreichischen Modell orientiere, wo alle, auch... Mehr...

 
29. Mai 2017 Kommunales/Presse/Presseecho

Zeulenroda-Triebes: Das Schönste ist die Familienfeier

Das Jugend- und Kinderballett "kess" erfreute besonders mit den flotten quirligen Tänzen, die Lieder der Sänger der Albrecht-Schmidt-Formation aus Greiz hätten besser nicht gewählt sein können und auch die Aufforderung "Mensch bleiben" in der Festrede vom Bundestagsabgeordneten Frank Tempel (Die Linke) wurde als gut empfunden. Keine Ratschläge mit... Mehr...

 
Kommunales
25. Mai 2017 Kommunales/Presse/Presseecho

Mario Platz wird bei Benefiz-Boxnacht in Altenburg Europameister

Am Rande des Ringes verfolgt auch so mancher Prominente die Feuerwerke: Die Oberbürgermeisterin von Borna, Simone Luetke von den Linken ist da ebenso dabei, wie ihr Parteifreund und Bundestagsabgeordneter Frank Tempel sowie das Rositzer Gemeindeoberhaupt Steffen Stange (parteilos). „Wir sind ja eine Stadt mit großer Boxtradition“, meint Luetke.... Mehr...

 
19. Mai 2017 Presse/Presseecho

Neues Wahlkampfthema - Die SPD entdeckt das Kriminalitäts-Problem

Hier setzt die Opposition mit ihrer Kritik an. "Den großen Hammer der Rechtsverschärfung brauchen wir nicht", sagt Linke-Innenexperte und Ex-Polizist Frank Tempel. Woanders müsse nachgebessert werden - bei der Polizei. In den überwiegend von SPD und Union regierten Ländern sei der Personalabbau nicht ohne Spuren geblieben, Präventivstreifen von... Mehr...

 
Presseecho
18. Mai 2017 Presse/Presseecho

Der Linken-Politiker Frank Tempel hat sich entsetzt gezeigt über mögliche Manipulationen von Akten im Fall Amri (Radio)

Er fühle sich an die Vernichtung von Dokumenten im NSU-Ausschuss erinnert, sagte Tempel im Deutschlandfunk. Zudem überrasche ihn, dass der spätere Attentäter vom Berliner Weihnachtsmarkt nicht wegen seiner zahlreichen Drogendelikte festgenommen worden sei. Tempel, der selbst Kriminalbeamter ist, sagte, er sei gespannt auf die Aussage der Beamten,... Mehr...

 
17. Mai 2017 Presse/Presseecho

"Schnellbeschulung von BAMF-Personal reicht nicht" (Radio)

Frank Tempel vom Innenausschuss über Fehler bei der Asyl-Anerkennung Mehr...

 
10. Mai 2017 Presse/Presseecho

Einbrechern drohen künftig härtere Strafen

Die Linke äußerte grundsätzliche Zweifel. Die Zahl der Wohnungseinbrüche sei zuletzt gesunken, sagte der Linke-Politiker Frank Tempel. Strafverschärfungen hielten ohnehin niemanden von einer Tat ab. Motiv für die Gesetzesänderung sei wohl eher Wahlkampf. Mehr...